Lichter Akademiker_innen Beton besetzte Häuser

Der 10. Stock

Der 10. Stock

Schon der Anblick bereitet Unbehagen. Ob „Hochhaus des Schreckens“, „Todesturm“ oder „Horrorhochhaus“: es kursieren gruselige Geschichten und obskure Gerüchte über diesen deprimierenden Wohnblock. Aber was hat sich tatsächlich hinter dieser Fassade zugetragen? Die Spuren gehen weit zurück bis in die 1950er Jahre und führen in eine Wohnung im 10. Stock...

 

 

10. Stock from 10. Stock on Vimeo.

Ein Film von Peter Wunsch und Uwe Braun
Kurzbeiträge

Einwürfe

Für Fans der Stadterkundung

Für alle großen und kleinen Fans des

"Wir verarzten uns selbst"

Aktuell wie vor 35 Jahren - eine Anle

Fundsachen

Straßenszenen

„Slowing“ Stadt

Eine Stadterkundungstour von Svenia S

Ist das Kunst oder …?

Alle zehn Jahre finden in Münster die

Schönhauser hinauf und hinunter

Heute, Mittwoch, laufe ich die Schönh

So klingt

Wien

„Autos schossen aus schmalen, tiefen

Jerusalem

Jerusalem - in der Stadt, in der alles heilig zu sein scheint, wird um wirklich jeden Quadratmeter gekämpft

Hamburg

In unserem "So klingt?" zeigt sich Hamburg ganz von seiner maritimen Seite

So lebt

... es sich in mobilen Häusern

Wie lebt es sich in e

... man mit Hartz IV

Hartz IV und wir

...man in Neukölln

Abschaum, Avantgarde und "blühende Landschaften"