Lichter Lärm Beton Touristen

Der 10. Stock

Der 10. Stock

Schon der Anblick bereitet Unbehagen. Ob „Hochhaus des Schreckens“, „Todesturm“ oder „Horrorhochhaus“: es kursieren gruselige Geschichten und obskure Gerüchte über diesen deprimierenden Wohnblock. Aber was hat sich tatsächlich hinter dieser Fassade zugetragen? Die Spuren gehen weit zurück bis in die 1950er Jahre und führen in eine Wohnung im 10. Stock...

 

 

10. Stock from 10. Stock on Vimeo.

Ein Film von Peter Wunsch und Uwe Braun
Kurzbeiträge

Fundsachen

43 1/2

 „Am 21.

Betr.: Erwerb einer Pistole

Beim Kauf einer alten Schreibmaschine

Pfützen

Die Pfütze wohnt in London.

Straßenszenen

Pollerforschung

Im Hamburger adocs Verlag ist letztes

Walk to Hear

Im Rahmen des Projektes

Lost in Space

Jörn Gerstenberg zeic

So klingt

der Equipagenweg

Im Rahmen des Projektes HOME SICK HOM

Alexandria

Ein Geräusche-Mix aus Alexandria aufg

Kairo

Welcome to Egypt!, sich überlagernde