Doppelmatch: Kunst kaufen und 99% Urban unterstützen!

Doppelmatch: Kunst kaufen und 99% Urban unterstützen!

Thomas Monses Ninja Machiyasübrig gebliebene Haussilhouetten, die sich auf den benachbarten Fassaden abzeichnen und erkennen lassenhaben wir bereits einmal bei 99% Urban gezeigt, nun hat er mehrere Editionen dieser Motive mit einem Risographen gedruckt, die wir exklusiv bei 99% Urban zeigen und zum Verkauf anbieten.

 

Es gibt vier Motive zur Auswahl (je 29,7 x 42 cm):

 

Nr. 11 (5-Farben-Druck, Auflage 30) = 120 €*

Nr. 12 (6-Farben-Druck, Auflage 25) =120 €

Nr. 13 (7-Farben-Druck, Auflage 25) = 120 €

Nr. 14 (4-Farben-Druck, Auflage 25) = 80 €

 

20 % der Erlöse gehen an 99% Urban und dienen der Vorfinanzierung unserer nächsten Riso-Druckausgabe!

 

Bei Bestellungen – und falls ihr mehr über melomelo print, die wahrscheinlich kleinste Riso-Werkstatt Berlins, erfahren wollt – schreibt an: melomeloprint [at] gmail.com

 

* Preise zzgl. 10 € Verpackungs- und Versandkosten.

Mo, 12/03/2018 - 10:36
Kurzbeiträge

Einwürfe

Was Corona verändert III Im öffentliche Raum, in geschlossenen Räumen, im Umgang miteinander
Was Corona verändert II Im Draußen, im Miteinander, im Alltag
Was Corona verändert I Auf der Straße, im Alltag, zu Hause

Fundsachen

Plakat Décollages Die Künstlerin Kirsten Heuschen sammelt Plakate und macht daraus Collagen
Aus dem Archiv für aktuelles Nichts Über eine Fotoserie des Künstlers Michael Disqué
Die andere Urlaubs-Idylle Eine Foto-Text-Kombi aus Teneriffa

Straßenszenen

Detailaufnahmen Zwei flirtende Schwäne auf dem Landwehrkanal, eine versunken-tanzende Frau am Kotti, ein gespenstischer Kran bei Nacht....
Zeit der letzten Brachen Eine Bild-Text-Collage von Lars Preisser
heimwege Eine Huldigung von Peter Piller an Achim Hoops

So klingt

Bitterfeld „Natürlich habe ich ein ambivalentes Gef
ein akustischer Stolperstein Je 60 Sekunden Gedenken.
 
der Wohnhof LiMa Eine Audiotour von Birte Endrejat

So lebt

... man in Kairo Cairo Notes von Esther Ernst
und besitzt man in der Oranienstraße Eigentumsverhältnisse in der Oranienstraße
(e) Audre Lorde in Berlin Eine  Webseite von Dagmar Schulz versammelt Orte, an denen Audre Lorde lebte und wirkte