Auf der Straße III

Auf der Straße III

Anna-Lena Wenzel

Letztes Wochenende auf dem Ku'damm: eine Traube Menschen hat sich um einen Hütchenspieler versammelt. Wie schnell das geht, diese Menschenansammlung! Die Menschen schauen gebannt, immer wieder hakt das Hütchen und man kann drunter schauen. Das kann doch nicht so schwer sein! Von einem Mann mit „I love Berlin Tasche“ werden Scheine gezückt. Geld wechselt den Besitzer. Ab und zu kommt es zu hitzigen Diskussionen.

 

Bei längerer Beobachtung wird klar, wie gut organisiert die „Hütchenspieler“ sind. Nicht einer, sondern mehrere sind an diesem informellen Spiel beteiligt: neben demjenigen, der die Hütchen bewegt, gibt es mindestens einen, der die anderen zum Spielen animiert, indem er selber den Anfang macht (es ist der leger gekleidete „Urlauber“ mit der Berlintasche). Ein weiterer in der Gruppe sucht den Bürgersteig nach Sicherheitsmenschen ab, ein anderer steht auf dem Mittelstreifen und hält dort Ausschau. So schnell wie sie gekommen sind, hat sich die Gruppe auch wieder zerstoben. Am nächsten Tag sehe ich sie gut gelaunt vor dem Deutschen Historischen Museum wieder.

Di, 03/12/2013 - 14:17
Kurzbeiträge

Einwürfe

Was Corona verändert III Im öffentliche Raum, in geschlossenen Räumen, im Umgang miteinander
Was Corona verändert II Im Draußen, im Miteinander, im Alltag
Was Corona verändert I Auf der Straße, im Alltag, zu Hause

Fundsachen

Plakat Décollages Die Künstlerin Kirsten Heuschen sammelt Plakate und macht daraus Collagen
Aus dem Archiv für aktuelles Nichts Über eine Fotoserie des Künstlers Michael Disqué
Die andere Urlaubs-Idylle Eine Foto-Text-Kombi aus Teneriffa

Straßenszenen

Beobachtungen Zwei flirtende Schwäne auf dem Landwehrkanal, eine versunken-tanzende Frau am Kotti, ein gespenstischer Kran bei Nacht....
Zeit der letzten Brachen Eine Bild-Text-Collage von Lars Preisser
heimwege Eine Huldigung von Peter Piller an Achim Hoops

So klingt

ein akustischer Stolperstein Je 60 Sekunden Gedenken.
 
der Wohnhof LiMa Eine Audiotour von Birte Endrejat
der Alexanderplatz Über die Audiowerkstatt "Mein Kiez, meine Spuren"

So lebt

... man in Kairo Cairo Notes von Esther Ernst
und besitzt man in der Oranienstraße Eigentumsverhältnisse in der Oranienstraße
(e) Audre Lorde in Berlin Eine  Webseite von Dagmar Schulz versammelt Orte, an denen Audre Lorde lebte und wirkte